Unser Gemeindeleben ist geprägt von vielfältiger Mitarbeit. Neben den Hauskreisen gehören hierzu viele weitere Gruppen, die zu einer lebendigen Gemeindearbeit beitragen. Hier ist für jeden etwas dabei:

 

aufgeschlagene Bibel mit StiftMittwochs um 15:00 Uhr

Hätten Sie gewusst, wer Haggai ist? Oder wo in der Bibel man Sacharja findet? In unseren Bibelstunden suchen wir nicht nur nach diesen "kleinen Propheten", sondern gehen auch anderen spannenden Fragen rund um das Buch der Bücher nach.

Es geht uns vor allem darum, die Inhalte von Gottes Wort theologisch zu beleuchten und mit unserem Alltag in Beziehung zu setzen. Dabei wollen wir die biblischen Aussagen auf unsere Zeit übertragen ohne den Bezug zur Entstehungszeit aus den Augen zu verlieren.

sitzende Skulptur vor Kreuz

Oase (Frauengesprächskreis)

Wir (z.Zt. 10-15 Frauen) treffen uns alle 2 Wochen Donnerstags (siehe Button Termine) vormittags von 9:30 bis 11:30 Uhr in unseren Gemeinderäumen. Begonnen wird mit einem gemeinsamen Frühstück, welches jedes Mal von einer anderen Frau mit viel Liebe und Kreativität vorbereitet wird. Thematisch beschäftigen wir uns zur Zeit mit einem Arbeitsheft zum Thema "Gottes Absichten mit mir - Die eigene Lebensaufgabe finden und verwirklichen"

Wenn du:

  • Donnerstag vormittags Zeit hast
  • eine Frau bist
  • dich mit anderen Frauen über dein Leben als Christ austauschen   möchtest
  • dich gerne mal an einen schön gedeckten Tisch setzen und ein leckeres Frühstück genießen möchtest
  • Interesse an neuen Rezepten hast

... dann bist du herzlich eingeladen !

Kickertisch

Jungschar "Fun um 4" (ab 1. Schuljahr)

Unsere Jungschar Fun um vier trifft sich jeden Donnerstag (außer in den Schulferien und an Feiertagen) um vier Uhr (16:30 - 18:00 Uhr) in unseren Gemeinderäumen Schillerstraße 16, um gemeinsam viele tolle Dinge zu erleben. In den letzten Wochen sind wir Seifenkisten-Rennen gefahren, haben eine Stadt-Ralley gemacht, haben Brot gebacken und Geschichten aus dem Leben Jesu gehört oder nachgespielt. Die Jungen und Mädchen, natürlich auch die Mitarbeiter, haben viel Spaß miteinander und freuen sich schon auf viele weitere Unternehmungen, auf spannende Geschichten aus der Bibel und auf neue Jungscharkinder, die uns jederzeit herzlich willkommen sind.

 

lesende StoffpuppenWenn Kinder da sind feiern wir parallel zum Gottesdienst auf kindgerechte Weise mit den Kindern Gottesdienst.

Die Inhalte und die Vermittlung erfolgt auf unterschiedliche Art und Weise. Wir beten, singen, spielen, basteln und auch durch Rollenspiele werden den Kindern biblische Inhalte vermittelt. Wichtig ist uns dabei, den Kindern Gott näher zu bringen und sie in ihrer Unterschiedlichkeit ernst zu nehmen.

Musik ist aus unseren Gottesdiensten nicht mehr wegzudenken. Musik ist wichtig um Gott zu loben aber auch um unsere Gefühle auszudrücken.

Unser Musikteam unterstützt regelmäßig die Gottesdienste. Neben bekannten Liedern üben wir auch immer wieder neue Lieder mit der Gemeinde.

Wer Lust hat unser Musikteam zu unterstützen ist herzlich eingeladen.

Jeden 1. Freitag im Monat um 15:00 Uhr:

Als Senioren der Gemeinde sind wir zwar nicht mehr jung, aber trotzdem beweglich. Wir treffen uns bei Kaffee und Kuchen zu wechselnden interessanten Themen. Singen, beten und die Bibel kommen dabei nicht zu kurz. Auch das Schwelgen in (gemeinsamen) Erinnerungen sowie der Austausch über das, was uns bewegt haben ihren Platz. Zusammen unternehmen wir Ausflüge oder feiern Feste und Geburtstage. Wir wollen mit unserem reichen Schatz an Lebenserfahrung der Gemeinde zur Verfügung stehen und weitergeben, was uns und unseren Glauben geprägt hat und prägt.

Wer sich angesprochen fühlt und uns kennenlernen möchte, ist herzlich eingeladen, dabei zu sein und sich mit uns an Gott und am Leben zu erfreuen.

 

Mischpult

Ohne uns wären die Gottesdienste nicht mal halb so gut zu verstehen, miserabel beleuchtet, die Musik wäre sehr unausgewogen und alle Predigten wären einmal gesagt und nie wieder gehört.

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



Stilletag am 8. Dezember 2018 in der EFG Bochum-Linden – Ein Rückblick und eine Einladung

2018 stilletag gruppeEinen ganzen Tag lang Schweigen, nichts sagen! Wer mich kennt, weiß, wie schwer das für mich ist. Eine Auszeit jetzt, wo doch noch so viel zu tun ist? Und wird es dann nicht verdammt laut in mir… und es kommen Dinge hoch oder Gott sagt etwas zu mir, das ich so gar nicht hören will und in meinem Alltag erfolgreich unterdrücke? Und mit 40 Teilnehmer*innen, wie soll da Ruhe und Stille einkehren?Da war aber auch noch eine andere Stimme in mir, ein tiefes Bedürfnis und Verlangen, mich von Gott berühren und Ihn zu mir sprechen zu lassen.

22.12.2018


Bunt zusammenwachsen

Präsidium und Bereichsleiter des BEFG haben bei einem Klausurtag die Entwicklung des Bundes im Blick auf die Internationalität der Gemeinden besprochen..

16.01.2019

Zum Seitenanfang